Die Einrichtung

Sozialtherapeutische Wohnstätte

für Menschen mit einer chronischen psychischen Erkrankung

Die Sozialtherapeutische Wohnstätte bietet als stationäres Angebot das Wohnen mit Betreuung für chronisch psychisch kranke Menschen an, die längerfristig einer Unterstützung bedürfen.

Zur Verbesserung der Selbständigkeit fördern wir die individuelle Wahrnehmung von Angeboten im Sozialraum.

Zu Angehörigen und Betreuern sowie anderen wichtigen Bezugspersonen der Bewohner streben wir einen regelmäßigen Kontakt und eine intensive Zusammenarbeit an.

Unser Konzept

Ziel unserer Betreuung ist es, gemeinsam mit unseren Bewohnern ein Miteinander zu gestalten, das für alle so förderlich wie möglich ist und jeden Einzelnen schrittweise befähigt, später auch außerhalb unserer Wohngemeinschaft wieder am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Im Sinne einer sozialtherapeutischen Begleitung bieten wir den Bewohnern Unterstützung bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung alltagspraktischer Fähigkeiten an. Diese sind zum Beispiel:

  • Entwicklung einer sinnvollen Tagesstruktur
  • Befähigung zur Selbstfürsorge
  • Zubereitung von Mahlzeiten, Erledigung von Einkäufen und vieles mehr

Voraussetzungen einer Aufnahme in unserer Wohnstätte sind:

  • Der Wille zu einem weitestgehend selbst bestimmten Leben
  • Die Bereitschaft, sich auf das sozialtherapeutische Betreuungsangebot einzulassen und aktiv mitzuwirken
  • Die Attestierung einer chronischen psychischen Erkrankung und der stationären Betreuungsbedürftigkeit durch einen Arzt
  • Die Vorlage einer Kostenübernahme (durch den Kostenträger oder als Selbstzahler)
  • Der Abschluss eines Wohn- und Betreuungsvertrages Ausschlusskriterien für eine Aufnahme in unsere Sozialtherapeutische Wohnstätte sind gegenwärtig Suchterkrankungen sowie eine gerontopsychiatrische Betreuungsbedürftigkeit.

Anfahrt

Sozialtherapeutische Wohnstätte, Schweizer Straße 12, 01069 Dresden

Sie erreichen uns mit dem Bus 62 – Haltestelle Schweizer Straße – oder fußläufig vom Hauptbahnhof (circa 10 Minuten)

Der Zugang zum Haus und den Wohnetagen ist weitgehend barrierefrei.

Ihre Ansprechpartnerin

Einrichtungsleiterin Katja Bisping
Tel  0351 21391717
Fax 0351 21391712
E-Mail wohnstaette@gesop-dresden.de

Flyer

Unseren aktuellen Flyer können Sie hier herunterladen

Download Antrag

Hier finden Sie den Antrag der KSV zum Download.

Einrichtungsleiterin Katja Bisping
Einrichtungsleiterin Katja Bisping

Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selber tun können. Abraham Lincoln

Weitere Angebote