Aug 20, 2019
„Dienstags direkt“ – Sendung bei MDR SACHSEN – Keine Drogen, kein Spaß? Wie viel Rausch verträgt der Mensch?

Als Ansprechpartnerin der GESOP war Frau Petra Fürstenberg beim mdr Hörfunk in einer Radiosendung zum Thema „Sucht“ dabei. Jetzt diesen Podcast der „Dienstags direkt“ – Sendung bei MDR SACHSEN – Das Sachsenradio nachhören. https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/dienstags/audio-dienstags-direkt-drogen100.html

weiterlesen ...

Aug 12, 2019
Thema Mediensucht „ Das Liken darf nicht zum Leiden werden“

Der Bereich der Suchtberatung der GESOP gGmbH stellte bei der DAK Podiumsdiskussion zum Thema Mediensucht „ Das Liken darf nicht zum Leiden werden“ vertreten durch Dipl. Psychologin Frau Petra Fürstenberg (2.v.l.) unsere konkreten Angebote https://enter-dein-leben.de/ oder das Familien Kurzinterventionsprogramm ESCapade https://www.gesop-dresden.de/bereiche/escapade/ vor. Digitale Angebote, soziale Netzwerke und Plattformen bestimmen mittlerweile das Kommunikationsverhalten von Kindern und […]

weiterlesen ...

Dez 26, 2018
Frohes Fest und gesundes Neues Jahr

Liebe Besucher*innen unserer Homepage, wir schauen zurück auf die erlebte Zeit des vergangenen Jahres und möchten allen Danke sagen für vertrauensvolle Begegnungen, gelungenes Miteinander und lebendigen Austausch. Voller Zuversicht wollen wir uns auch weiterhin gemeinsam mit Ihnen und Euch den Veränderungen beherzt stellen und neue Wege gehen. Das Team der GESOP gGmbH wünscht eine frohes […]

weiterlesen ...

Okt 24, 2018
Gemeinsam unterwegs – Der 6. Gesundheitstag der GESOP

Wir waren zum 6. Gesundheitstag der GESOP gemeinsam in der Natur unterwegs: Zum diesjährigen Gesundheitstag für unsere Mitarbeiter*innen fand eine Wanderung bei herrlichstem Wetter statt. Wir wanderten von Wehlen aus, auf die Rauensteine, vorbei an den Bärensteinen wieder zurück nach Wehlen. Die Kolleg*innen genossen den Austausch untereinander, die Bewegung in der Natur und die Herbstfärbung […]

weiterlesen ...

Jun 04, 2018
Betreutes Wohnen in Gastfamilien der GESOP gGmbH stellt sich vor

Betreutes Wohnen in Familien Das nächste Gastfamilientreffen findet am 05. Juni 2018 statt. Weitere Informationen unter: 0351 215 308 51 Leben in Gastfamilien für Menschen mit Handicap Das Betreute Wohnen in Familien (BWF) ist eines der ältesten Wohn- und Lebensangebote für Menschen mit Behinderung. Dabei wird der*die Gastbewohner*in für einen bestimmten Zeitraum oder längerfristig von […]

weiterlesen ...

Mai 15, 2018
Nominiert für den David-Schmidt-Preis für soziales und sozialpolitisches Engagement.

FREIZEITGRUPPE ONLINESUCHT Die geleitete Freizeitgruppe gehört seit nunmehr 3 Jahren zu den festen Bestandteilen des Onlinesuchtgruppen-Angebotes der Suchtberatungsstelle der GESOP. Alle 14 Tage mittwochs findet ein Freizeitgruppentreffen im Anschluss an die therapeutisch begleiteten Gruppenangebote statt. Das Treffen wird ehrenamtlich von der Medienpädagogin Nicole Trenkmann und der Studentin der Sozialpädagogik Uta Lüdke begleitet. Durch personelle Stetigkeit […]

weiterlesen ...

Mai 08, 2018
Das Ambulant Betreute Wohnen der GESOP gGmbH stellt sich vor

Ambulant betreutes Wohnen zur Unterstützung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung Das Ambulant Betreute Wohnen unterstützt Menschen mit einer psychischen Erkrankung direkt in ihrer eigenen Wohnung, damit trotz schwieriger Lebensumstände ein eigenständiges, selbst bestimmtes Leben ermöglicht wird. In einer gemeinsamen Hilfeplanung werden Ziele und Inhalte der Hilfe festgelegt. Der Kontakt findet je nach Bedarfslage in […]

weiterlesen ...

Mai 07, 2018
Die ambulanten Dienste der GESOP gGmbH sind umgezogen

Gemeinsam haben wir es geschafft – Unsere ambulanten Dienste sind umgezogen! Unsere neue Anschrift lautet: Gasanstaltstr. 8b in 01237 Dresden. Dies betrifft die folgenden ambulanten Hilfen: Betreutes Wohnen – Jugendhilfe – Soziotherapie – Betreutes Wohnen in Familien   Die Suchtberatung bleibt für Sie wie bisher auf der Gasanstaltstr.10 zu erreichen.

weiterlesen ...

Mai 03, 2018
Sechste Stunde Seelenkunde

Das Projekt “Verrückt? Na und!” will jungen Menschen Berührungsängste gegenüber psychisch erkrankten Menschen nehmen und über seelische Krisen aufklären. Betroffene wie der Dresdner Maik Eßlinger fungieren dabei als “Eisbrecher”. Mehr lesen unter: http://www.mdr.de/sachsen/dresden/verruecktnaund-100.html

weiterlesen ...

Jan 29, 2018
Gemeinsam wachsen – Senioren Außenwohngruppe in Planung

Um den Lebenssituationen älterer chronisch psychisch kranker Menschen eine besondere Form der Begleitung und Betreuung zu ermöglichen, plant die GESOP gemeinnützige GmbH eine neue Außenwohngruppe. Dafür sind wir aktuell auf Objektsuche. Konzeptionell angebunden an unsere Sozialtherapeutische Wohnstätte und den beiden bestehenden Außenwohngruppen, möchten wir durch die Schaffung dieser Wohnform (S-AWG) einen weiteren gesellschaftlichen Beitrag leisten, […]

weiterlesen ...