Okt 14, 2021
Hey Du – Jugendgruppe

Ab November haben Jugendliche die Möglichkeit mit Nicole Trenkmann (Medienpädagogin) und Jan Kunkel (Sozialpädagoge) in der neuen Jugendgruppe der GESOP über Alternativen zum Medienkonsum zu sprechen, um am Ende gemeinsam eine gesunde Balance zwischen Online- und Offline- Welt zu finden. … hier geht´s zum Flyer

weiterlesen ...

Feb 18, 2021
Smartphone & Tablet kindersicher

Die Grenzen eines maßvollen Medienkonsums bei Kindern und Jugendlichen verschwimmen in diesen besonderen Zeiten mit Homeschooling im besonderen Maße. Digitalisierung ist nicht nur allgegenwärtig, sondern stellt Fachkräfte, Institutionen und Familien vor besondere Herausforderungen. In Zusammenarbeit mit der SAEK Medienwerkstatt Dresden findet eine Info-Veranstaltung zum Thema: Sicherheitseinstellungen an Smartphone und Tablet #kindersicher Wie können das Kinder-Smartphone […]

weiterlesen ...

Feb 12, 2021
Suchtprävention on Tour

Seit dem Schuljahr 2019/20 ist das mobile Suchtpräventionsprojekt GLÜCK SUCHT DICH der Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention durch die sächsischen Regionen Sachsen auf Tour. Für die Stadt Dresden koordiniert das mobile Suchtpräventionsprojekt die GESOP – Suchtberatung, mit der Mitarbeiterin Nicole Trenkmann. Ziel ist es, die Risiko- und Lebenskompetenzen von Jugendlichen in Sachsen zu fördern, neue Impulse […]

weiterlesen ...

Jul 06, 2020
Erster Preis für „Verrückt? Na und!“

Wir sind dabei! – Und freuen uns als GESOP dieses tolle Projekt in Dresden anbieten zu können. Erster Preis der Ferry Porsche Challenge in Höhe von 100.000 Euro für „Verrückt? Na und!“ „Wir unterstützen Menschen, die Verantwortung übernehmen, anderen helfen und die Welt besser machen“, so Oliver Blume, Kuratoriumsvorsitzender der Ferry-Porsche-Stiftung und Mitglied der Jury […]

weiterlesen ...

Jul 06, 2020
Menschenrechte konkret: Anerkennung als Rechtsperson

Für die Interviewreihe „Menschenrechte konkret“ sprach Karin Enke, Geschäftsführerin der GESOP gGmbH, über die Bedeutung des Artikels 6 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (Anerkennung als Rechtsperson) für unserer tägliche Arbeit. Das Interview lesen Sie hier: https://parisax.de/aktuelles/aktuelles-artikelansicht/news/menschenrechte-konkret-anerkennung-als-rechtsperson/

weiterlesen ...

Mai 28, 2020
Wir sind auch mit Gruppenangeboten wieder für Sie da

Kontakt- und Beratungsstelle – Liebe Besucher*innen und die es werden wollen, ab Dienstag, den 02. Juni 2020, können wir Ihnen wieder eine größere Palette gesundheitsfördernder Kleingruppenaktivitäten anbieten. Alle Angebote sind so geplant, dass die üblichen Hygiene- und Abstandsgebote eingehalten werden können. Wir achten auf Ihre und unsere Gesundheit und bleiben vorsichtig im Umgang miteinander. Übrigens […]

weiterlesen ...

Mai 20, 2020
Liebe Besucher*innen der Kontakt- und Beratungsstelle,

wir freuen uns sehr, dass Sie seit Montag, dem 18. Mai 2020, wieder an gesundheitsfördernden Kleingruppenangeboten teilnehmen können. Wir haben diese Angebote so strukturiert, dass die üblichen Hygiene- und Abstandsgebote eingehalten werden können. Auf unseren Flyern erfahren Sie Genaueres über unsere aktuellen Kleingruppenangebote und Einzelberatungen. Aufgrund der Corona Virus Prophylaxe müssen wir die Teilnehmer*innenzahl begrenzen […]

weiterlesen ...

Apr 25, 2020
Wir sind dabei und bleiben in Verbindung

Liebe Besucher*innen und die es werden möchten, obwohl wir uns derzeitig nicht persönlich begegnen können, möchten wir gerne mit Ihnen in Verbindung bleiben. Lassen Sie uns miteinander austauschen, wie wir unser Immunsystem stärken können. Wenn Sie mögen, veröffentlichen wir an dieser Stelle Ihre Tipps oder Fotos. Schreiben Sie uns einen Brief, eine Mail oder rufen […]

weiterlesen ...

Apr 08, 2020
Wir sind weiterhin für Sie da!

Ambulante Soziotherapie und Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Psychischer Erkrankung und Doppeldiagnose (Psychiatrie und Sucht) unter den Auswirkungen der Corona – Pandemie Angesichts der aktuellen öffentlichen Diskussionen, Nachrichtenmeldungen und Einschränkungen, die uns alle betreffen und eine Folge der Coronavirus Pandemie sind, braucht es für Menschen mit psychischen Erkrankungen Klarheit über Unterstützungsangebote, die weiterhin verfügbar […]

weiterlesen ...

Mrz 30, 2020
Hilfe – Selbsthilfe – Unterstützung in der aktuellen Situation

Bei Verdacht auf Ansteckung durch das Coronavirus nehmen Sie Kontakt auf zur Infektions-/Corona Ambulanz Dresden. Diese befindet sich im Uni-Klinikum Dresden – vorher bitte zuerst telefonisch an Hausarzt oder Gesundheitsamt Tel.: 0351 – 488 5322) oder Kassenärztliche Vereinigung Tel.: 116117 oder Bürgertelefon des Sächsischen Gesundheitsministeriums zum Thema Coronavirus Tel.: 0351 – 564 558 55 wenden […]

weiterlesen ...