Stellenangebote

Für die aufsuchende Arbeit der Klienten*innen der GESOP gGmbH in Dresden, bieten wir ab sofort eine Teilzeitstelle in der Alltagsbegleitung an.

Für die aufsuchende Arbeit der Klienten*innen der GESOP gGmbH in Dresden, bieten wir ab sofort eine Teilzeitstelle in der Alltagsbegleitung an.

Was wir Dir als GESOP bieten

  • tarifliche Vergütung nach PATT Sachsen/Thüringen
  • 28 Tage Urlaub im Kalenderjahr sowie 24.12. und 31.12. frei
  • eine wertschätzende und respektvolle Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und kollegialen Team
  • Freiräume zur aktiven Mitgestaltung der Arbeitsprozesse sowie des Einbringens eigener Interessen und Fähigkeiten
  • Jobticket
  • Internes Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge
  • Ziel einer langfristigen Bindung an das Unternehmen
  • Kurze Wege zur Leitung

Das zeichnet Dich aus

  • Du arbeitest zuverlässig, genau und bist loyal
  • Du arbeitest gern in einem kleinen Team
  • Idealerweise hast du bereits Vorerfahrungen z.B. aus dem Pflegebereich
  • Du kannst dich gut organisieren und hast Freude bei der Arbeit

Es handelt sich vor allem um folgende Aufgaben

  • zusätzliche tagesstrukturierende Hilfe für Menschen, die in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind
  • Training von Alltagskompetenzen, Unterstützende Hilfen z.B. bei Körperhygiene, Wäschepflege, Einkäufe und Säuberung der Wohnung
  • Tagesstruktur erhalten bzw. schaffen z.B. Anregung einfacher Beschäftigung im Haushalt, Spaziergänge, gemeinsam Kochen
  • Dokumentation der Tätigkeiten

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Info

Arbeitsort: Gasanstaltstr. 8 b, 01237 Dresden

Umfang:10 Std./Wo

Vergütung: Tarif PATT Entgeltgruppe 3

Tätigkeit: Training von Alltagskompetenzen, Unterstützende Hilfen z.B. bei Körperhygiene, Wäschepflege, Einkäufe und Säuberung der Wohnung

Abschluss:  Alltagsbegleiter / Betreuungskraft – gemäß ZBL (zusätzliche Betreuungsleistungen nach §§ 43b, 53b SGB XI)

Ansprechpartnerin / Bewerbungen an:

Kara Stodolny
Tel. 0157 333 172 29, Mail: zbl@gesop-dresden.de

Mitarbeiter*in im Projekt „Ambulante Jugendhilfe“ gesucht

Mitarbeiter*in im Projekt „Ambulante Jugendhilfe“ gesucht

Im Bereich der Ambulanten Jugendhilfe möchten wir, wegen zunehmender Fallanfragen, sowie Krankheitsvertretung unsere Kapazität durch den Einsatz einer/s teilbeschäftigten Mitarbeiter*in erweitern.


Was wir Dir als GESOP bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit tariflicher Vergütung (PATT)
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Supervision und kollegiale Fallberatung sowie regelmäßige Teamberatungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Freie Arbeitszeiteinteilung
  • Gesundheitsmanagement
  • Bikeleasing
  • Deutschlandticket-Jobticket

Das zeichnet Dich aus

  • Bachelor/ Master / Diplom-Sozialarb./ -päd. oder Heilpädagogik
  • Erfahrungen in der Jugendhilfe-Arbeit/ Jugendsozialarbeit/ Hilfen zur Erziehung wünschenswert
    • Bereitschaft zur Arbeit bei individuellem Bedarf auch am Nachmittag und Abend

Es handelt sich vor allem um folgende Aufgaben

  • Professionelle Beratung, Betreuung und Begleitung von Adressaten im Bereich Ambulante Hilfen zur Erziehung (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Eltern vor dem Hintergrund psychischer Erkrankung und/ oder Suchterkrankungen)
  • Erstellung, Aktualisierung und Fortschreibung von Hilfeplänen
  • Erstellung von Sozialberichten und Dokumentationen
  • Reflektion der Tätigkeit, aktive Teilnahme an Team- und Fallberatungen sowie Supervision
  • Arbeitsbeziehung zu den jeweiligen Kostenträgern und anderen Netzwerkpartnern wie, zu Fachärzten, Einrichtungen und Diensten
  • Kenntnisse SGB VIII vor allem §§, 8a, 27ff., 30, 31, 35a, 41 in V. m. 30

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Info

Arbeitsort: Gasanstaltstr. 8 b, 01237 Dresden

Umfang: 25 Std./ Wo (nach Vereinbarung auch höher)

Beginn: ab 01.09.2024

Vergütung: Tarif PATT Entgeltgruppe 7 (bei Vollbeschäftigung ab 3.816,00 €)

Tätigkeit:  Begleitung in der offenen sozialen Arbeit überwiegend im häuslichen Umfeld (aufsuchende soziale Arbeit)

Ansprechpartnerin / Bewerbungen an:

Frau Sandy Hoeft:
Adresse:
GESOP gGmbH, Gasanstaltstraße 8b, 01237 Dresden
Mail: hoeft@gesop-dresden.de
Tel: 0351 – 215 308 63, Mobil: 01573 – 170 69 67

Ehrenamtsmitarbeiter*in in unserer Sozialtherapeutischen Wohnstätte

Das bieten wir Ihnen

  • Monatliche Aufwandsentschädigung
  • Einbindung in ein freundliches Team
  • Ehrenamtsvertrag
  • Ehrenamtspass der Bürgerstiftung mit besonderen Vergünstigungen
    in Dresden

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Garten und Geländepflege
  • Durchführung von Tätigkeiten im Außenbereich und Garten
    (z.B. Rasenpflege, Neupflanzungen, saisonabhängige Arbeiten

Sie sollten mitbringen

Lust auf die Arbeit im Garten, egal zu welcher Jahreszeit
Freude am ehrenamtlichen Engagement

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

GESOP gemeinnützige GmbH
Frau Katja Bisping
Schweizer Straße 12
01069 Dresden
Telefon: 0351 / 213 917 17
E-Mail: wohnstaette@gesop-dresden.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

Info

Arbeitsort: Sozialtherapeutische Wohnstätte
Schweizer Str. 12, 01069 Dresden
Umfang: 5 Std./Wo
Aufwandsentschädigung: 40 € pro Monat