Kommen Sie ins Team!

Stellenausschreibungen der Gesop gemeinnützige GmbH:
Werden Sie Mitglied in einem Team, das etwas bewirkt!

Betreuer*in im Wohnbereich

der sozialtherapeutischen Wohnstätte gesucht

 

In unserer Sozialtherapeutischen Wohnstätte ist ab dem  01. 02. 2021 befristet bis zum 31.12.2021 eine frei werdende Teilzeitstelledurch Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen; Psycholog*innen (oder alternativ Heilerziehungspfleger*innen oder Ergotherapeut*innen) zu besetzen:

Es handelt sich um folgende Aufgaben:

  • Betreuung von Bewohner*innen im Rahmen des Bezugsbetreuersystems; hierbei Betreuung eines Klienten mit forensischem Hintergrund
  • Begleitung der Bewohner*innen im Alltagstraining (Selbstversorgung, Tagesstrukturierung, medizinische Versorgung, Einhaltung von Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene, Pflege von Außenkontakten)
  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen
  • Freizeitgestaltung
  • Begleitung und Handling von Krisensituationen der Bewohner*innen
  • Erstellen der Hilfeplänen und Entwicklungsberichten
  • Netzwerkarbeit

Voraussetzungen für die Bewerbung, Ihr Qualifikationsprofil:

  • Abschluss als Fachkraft im Sinne der Durchführungsverordnung zum Sächsischen Betreuungs- und Wohnqualitätsgesetz
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Empathie und Motivation
  • eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • wünschenswert sind Erfahrung im Bereich Sozialpsychiatrie und/oder Forensik

Wir bieten:

  • tarifliche Vergütung, Wechselschichtzulage, Zeitzuschläge, 28 Tage Urlaub plus 2 Tage Sonderurlaub bei Wechselschicht
  • eine wertschätzende und respektvolle Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und kollegialen Team
  • spannende, abwechslungsreiche sowie herausfordernde Tätigkeiten im Arbeitsfeld Sozialpsychiatrie
  • Freiräume zur aktiven Mitgestaltung der Arbeitsprozesse sowie des Einbringens eigener Interessen und Fähigkeiten
  • Supervision und kollegiale Fallberatung sowie regelmäßige Teamberatungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

GESOP gGmbH
Sozialtherapeutische Wohnstätte
Josefa Auerbach
Schweizer Str. 12
01069 Dresden

wohnstaette@gesop-dresden.de

Infos

Arbeitsort:   Schweizer Str. 12, 01069 Dresden
Umfang:       30 Std./Wo befristet bis 31.12.2021
Vergütung:  Tarif PATT-Entgeltgr. 5, Wechselschichtzulage, Zeitzuschläge

Tätigkeit:     Betreuung von Menschen mit psychischer Krankheit

Ansprechpartnerin: Josefa Auerbach, Tel. 0351/ 213 917 17

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

GESOP gGmbH
sozialtherapeutische Wohnstätte
Frau Josefa Auerbach
Schweizer Str. 12
01069 Dresden

oder per Email an:

wohnstaette@gesop-dresden.de

Mitarbeiter*in im Hausdienst, Medi-Dienst, Springer*in

für die sozialtherapeutische Wohnstätte gesucht

 

In unserer Sozialtherapeutischen Wohnstätte ist ab 01. 01. 2021 unbefristet eine frei werdende Teilzeitstelle durch Heilerziehungspfleger*innen; Ergotherapeut*innen oder Fachkrankenpfleger*in Psychiatrie (oder alternativ Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen,) zu besetzen.

Es handelt sich um folgende Aufgaben:

  • Begleitung der Bewohner*innen zu Ärzten, Behörden u.a. externen Terminen im Hausdienst (immer dienstags und donnerstags)
  • Begleitung der Bewohner*innen beim Setzen und Verwalten personenbezogener Medikamente im Rahmen des Medi-Dienstes (montags, i.d.R. aller 14 Tage)
  • Begleitung unserer Bewohner*innen als Springer*in im Betreuungsdienst (flexibel bei Bedarf) mit folgenden Inhalten:
    • Begleitung der Bewohner*innen im Alltagstraining (Selbstversorgung, Tagesstrukturierung, medizinische Versorgung, Einhaltung von Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene, Pflege von Außenkontakten)
    • Freizeitgestaltung
    • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen, Krisenintervention 

Voraussetzungen für die Bewerbung, Ihr Qualifikationsprofil:

  • Abschluss als Fachkraft im Sinne der Durchführungsverordnung zum Sächs. Betreuungs- & Wohnqualitätsgesetz
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Sie sind flexibel und arbeiten strukturiert sowie eigenverantwortlich
  • Teamfähigkeit, Empathie und Motivation
  • Führerschein Klasse B

Aus welchem Grund sollten Sie bei uns tätig werden?

  • Ihre Ideen sind uns willkommen
  • Ihre Stärken sind Motor für die Arbeit mit unserer Klientel sowie für ihre berufliche Entwicklung
  • Sie arbeiten in einemmotivierten sowie wertschätzenden, kollegialen Team
  • Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum bei der Arbeit machen Lust und fördern Ihre Kreativität
  • Ihre Beschäftigung besteht aus festen Arbeitstagen und flexiblen Diensten
  • Sie werden umfassend eingearbeitet.
  • Regelmäßige Supervision, kollegiale Fallberatung, Dienstbesprechung sowie Förderung von Weiterbildung sichern Ihre fachliche Weiterentwicklung.
  • Die Vergütung ihrer qualifizierten Arbeit erfährt eine kontinuierliche Entwicklung im Rahmen des Tarifvertrags PATT

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

GESOP gGmbH
Sozialtherapeutische Wohnstätte
Josefa Auerbach
Schweizer Str. 12
01069 Dresden

wohnstaette@gesop-dresden.de

Infos

Arbeitsort:   Schweizer Str. 12, 01069 Dresden
Umfang:       20 Std./Woche
Vergütung:  Tarif PATT-Entgeltgruppe 4, zzgl. anfallende Zeit- u. Schichtzuschläge sowie einer Funktionszulage für Betreuungsdienste

Tätigkeit:     Begleitung und Betreuung von Menschen mit psychischer Krankheit

Ansprechpartnerin: Josefa Auerbach, Tel. 0351/ 213 917 17

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

GESOP gGmbH
sozialtherapeutische Wohnstätte
Frau Josefa Auerbach
Schweizer Str. 12
01069 Dresden

oder per Email an:

wohnstaette@gesop-dresden.de

Praktikant*innen

ab einer Praktikumsdauer von mind. 3 Monaten gesucht

Liebe Student*innen,

wir sind stets auf der Suche nach Student*innen, die ein Praktikum im sozialpsychiatrischen Bereich ableisten möchten!

Wer das Leben einer sozialtherapeutischen Wohnstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen oder in den Außenwohngruppen kennenlernen und sich darin einbringen möchte, bewerbe sich gerne unter untenstehendem Kontakt (E-Mail bevorzugt!).

Ein Praktikum bei uns bedeutet:

  • Vorbereitung und Durchführung von Arbeits-, Beschäftigungs- und sozialtherapeutischen Angeboten im Rahmen der Tagesstrukturierung
  • Mitarbeit in einem netten Team, Regelmäßige Teilnahme an Beratungen, eventuell auch Supervisionen (dies hängt von der Dauer des Praktikums ab)
  • Teilnahme an Einzel- und Gruppengesprächen
  • Begleitung bei Ausflügen, Spaziergängen und zum Einkaufen, Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner zu Behörden, Ämtern und Ärzten; Durchführung von Stadttrainingsmaßnahmen, etc.
  • Durchführung eigener zeitlich begrenzter Projekte nach Absprache mit der Mentorin oder dem Mentor
  • Mentorierung durch Sozialarbeiterinnen/ Sozialarbeiter
  • Gegenseitiges Lehren und Lernen (Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter mit unterschiedlichem beruflichem Hintergrund, Praktikantinnen/ Praktikanten, FSJ’ler, BFD’ler, Bewohnerinnen/ Bewohner, Angehörige, Öffentlichkeit)
  • Hilfstätigkeiten im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich
  • Auf Wunsch Verwaltungsanteile
  • Arbeit im Früh- und Spätdienst, an Wochenenden und Feiertagen mit entsprechendem Ausgleich

Infos

Die sozialtherapeutische Wohnstätte der Gesop gGmbH ist nah zum Hauptbahnhof Dresden gelegen. Die Außenwohngruppen befinden sich in der Hochschulstraße und in der Klopstockstraße.

Fragen Sie an Ihrer Universität nach den Erfahrungen, die andere Praktikantinnen und Praktikanten bei uns gemacht haben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

GESOP gGmbH
sozialtherapeutische Wohnstätte
Frau Susan Jahn
Schweizer Str. 12
01069 Dresden

oder per Email an:

jahn@gesop-dresden.de

Genesungsbegleiterin

Die GESOP gGmbH sucht für Projekte der psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle eine Genesungsbegleiterin

In unserer psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle ist ab sofort, befristet bis 31.01.2020 eine frei gewordene Teilzeitstelle (geringfügiges Beschäftigungsverhältnis zur Vertretung einer Mitarbeiterin in Elternzeit) durch eine*n Mitarbeiter*in, mit einer Ausbildung als Experte/-in in eigener Sache, Erfahrungen und
Stabilität im Umgang mit Menschen mit einer psychischen Behinderung (EX-IN) zu besetzen.

Es handelt sich um folgende Aufgaben:
• Unterstützung bei der fachlich-inhaltlichen Vorbereitung von Zusammenkünften von Menschen mit
chronischer psychischer Erkrankung, ihren Angehörigen, Freunden und anderen Interessierten
• Durchführung dieser Zusammenkünfte und aktive Teilnahme
• Unterstützung bei der fachlich-inhaltlichen Auswertung
• Erstellung und Publizierung von Informationsmaterial
• Vorbereitung und aktive Begleitung von Informationsveranstaltungen
• Pflege der Interessierten-Dateien unter Wahrung des Datenschutzes
• Antistigma-Arbeit
• Unterstützung bei der Realisierung von ehrenamtlichem Engagement
• Hausbesuche bei Interessierten
• Peerberatung

Voraussetzungen für die Bewerbung, Ihr Qualifikationsprofil:
• Voraussetzung: Eine Ausbildung als Experte/-in in eigener Sache, Erfahrungen und Stabilität im Umgang
mit Menschen, mit einer psychischen Behinderung.
• Es ist auch möglich sich zu bewerben, wenn Sie sich zu dieser Ausbildung verbindlich angemeldet haben
oder sich noch in dieser Ausbildung befinden.

Wir bieten:
• tarifliche Vergütung PATT Sachsen, Entgeltgruppe 2, 28 Tage Urlaub (bei vollem Kalenderjahr)
• umfangreiche Anleitung
• ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
• Supervision und kollegiale Fallberatung sowie Teamberatungen
• Weiterbildungsmöglichkeiten

Infos

Arbeitsort: Michelangelostr. 11, 01217 Dresden
Umfang: 9 Std./Wo
Vergütung: Tarif PATT-Entgeltgruppe 2
Tätigkeit: Unterstützung von Menschen mit psychischer Krankheit in Peerberatung und Gruppenarbeit

Ansprechpartner: Gabriele Regner
Tel. 0351 43708228

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 30. September 2019 an
GESOP gGmbH, Kontakt- und Beratungsstelle, Gabriele Regner (Bereichsleiterin)
kbs@gesop-dresden.de

Will man Schweres bewältigen,
muss man es leicht angehen. Bertholt Brecht