Podcast zum Thema Sportwetten – Zwischen Spaß und Sucht

Boom, Risiken und Therapien

Deutsche Wettkunden haben 2019 rund 9,3 Milliarden Euro an Wetteinsätzen getätigt. Viele prominente Ex-Fußballer sind zu Werbefiguren von Sportwetten-Anbietern geworden. Ob Lothar Matthäus, Oliver Kahn oder Thomas Häßler. Vor allem Sportwetten auf Fußball sind ertragreich.

Hier geht es direkt zum Podcast: rasengefluester.de/episode-103-sportwetten-zwischen-spass-und-sucht

Wenn der Spaß zur Sucht wird

Aus dem Spaß kann auch eine Sucht werden. Laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung liegt das Spielverhalten bei mehr als 400 000 Menschen in Deutschland in einem eindeutig kritischen Bereich. Dazu neigen vor allem Männer. „Rasengeflüster“ sprach mit dem Suchttherapeut Jakob Reichstein von der GESOP Dresden über Boom, Risiken und Gefahren von Sportwetten. In diesem Gespräch klären wir unter anderem folgende Fragen:

  • Sind Sportwetten grundsätzlich gefährlich?
  • Wie kann ein verantwortlicher Umgang mit Sportwetten aussehen?
  • Welche Symptome gibt es für eine Sucht?
  • Wie und wo wird mir geholfen?
  • Wie kann eine Therapie gegen Wettsucht helfen?
  • Beeinflusst die Pandemie das Wettverhalten?