Die Einrichtung

Informationsseminar zu stoffgebundenen Süchten

In drei Seminarteilen erhalten Sie umfangreiches Wissen zu Suchtmitteln und deren Wirkung, zur Entstehung von Abhängigkeit und Hilfs-/Behandlungsmöglichkeiten.
Das Seminar richtet sich an Betroffene, deren Angehörige und Bezugspersonen. Ebenso dient es zur Vorbereitung auf eine suchtspezifische Rehabilitationsbehandlung.

Das Seminar findet jeweils 16:00 – 17:00 Uhr ausschließlich Online statt:

Teil I: Suchtmittel und ihre Wirkungen – Montag, 14.11.2022

  • Alkohol und Drogen in verschiedenen Kulturkreisen
  • Aufnahme- und Abbauprozesse im Körper
  • Wirkung und „Nebenwirkungen“

Teil II: Entstehung von Abhängigkeit – Montag, 21.11.2022

  • Missbrauch und funktionaler Konsum
  • Abhängigkeit, diagnostische Merkmale
  • Körperliche und psychische Abhängigkeit
  • Körperliche Folgeschäden

Teil III: Behandlung und Abstinenz – Montag, 05.12.2022

  • Krankheitsverlauf und Behandlungsnotwendigkeit
  • Entwöhnungsbehandlung, Einrichtungen und Kostenträger
  • Co-Abhängigkeit Angehöriger
  • Rückfälle und Rückfallvermeidung

Anmeldung bitte unter: sbb@gesop-dresden.de

Für die Teilnahme empfehlen wir einen PC bzw. Laptop mit Internetzugang (mindestens 6 Mbit/s Übertragungsrate), einen aktuellen Browser (Chrome oder Mozilla Firefox) und einen Lautsprecher. Bei der Nutzung eines Tablets oder Smartphones sind Einschränkungen der Interaktion möglich. Den Zugangslink erhalten Sie i. d. R. einen Werktag vor dem Kurs.

Dresden-gefoerdert
Sachsen-gefordert
Katrin Wolff, Suchtberatung Dresden
Teamleiterin Katrin Wolff

Anfahrt

Gasanstaltstraße 10, 01237 Dresden

Wir sind zu erreichen mit S-Bahn oder Bus (65, 87) bis Bahnhof Reick oder mit Bus (64) bis Nätherstraße/ Panometer

Der Zugang  ist weitgehend barrierefrei.

Kontakt

Tel  0351 215 308 30
Fax 0351 215 308 39
E-Mail sbb@gesop-dresden.de

Flyer

Hier herunterladen >

Alkohol ist keine Antwort,
aber man vergisst beim Trinken die Frage. Henry Mon