Die Einrichtung

Informationsseminar zu stoffgebundenen Süchten

In drei Seminarteilen erhalten Sie umfangreiches Wissen zu Suchtmitteln und deren Wirkung, zur Entstehung von Abhängigkeit und Hilfs-/Behandlungsmöglichkeiten.

Das Seminar richtet sich an Betroffene, deren Angehörige und Bezugspersonen. Ebenso dient es zur Vorbereitung auf eine suchtspezifische Rehabilitationsbehandlung.

Teil I: Suchtmittel und ihre Wirkungen

  • Alkohol und Drogen in verschiedenen Kulturkreisen
  • Aufnahme- und Abbauprozesse im Körper
  • Wirkung und „Nebenwirkungen“

Teil II: Entstehung von Abhängigkeit

  • Missbrauch und funktionaler Konsum
  • Abhängigkeit, diagnostische Merkmale
  • Körperliche und psychische Abhängigkeit
  • Körperliche Folgeschäden

Teil III: Behandlung und Abstinenz

  • Krankheitsverlauf und Behandlungsnotwendigkeit
  • Entwöhnungsbehandlung, Einrichtungen und Kostenträger
  • Co-Abhängigkeit Angehöriger
  • Rückfälle und Rückfallvermeidung
Dresden-gefoerdert
Sachsen-gefordert
Katrin Wolff, Suchtberatung Dresden
Teamleiterin Katrin Wolff

Anfahrt

Gasanstaltstraße 10, 01237 Dresden

Wir sind zu erreichen mit S-Bahn oder Bus (65, 87) bis Bahnhof Reick oder mit Bus (64) bis Nätherstraße/ Panometer

Der Zugang  ist weitgehend barrierefrei.

Kontakt

Tel  0351 215 308 30
Fax 0351 215 308 39
E-Mail sbb@gesop-dresden.de

Flyer

Hier herunterladen >

Alkohol ist keine Antwort,
aber man vergisst beim Trinken die Frage. Henry Mon